Teilnahmebedingungen der Coppenrath Feingebäck „Keksdesigner“ Aktion

Mit der Teilnahme an dieser Aktion willigt jeder Teilnehmer ein, die folgenden Bedingungen gelesen und akzeptiert zu haben:

1. Veranstalterin und Aktion
Die Coppenrath Feingebäck GmbH, Telgweg 14, 49744 Geeste, (im Folgenden „die Veranstalterin“) führt mit ihrem gesamten Sortiment vom 01.03.2018 bis 30.04.2019 eine „Keksdesigner“ Aktion in Deutschland durch.
Diese Aktion beinhaltet einen Keksdesign-Wettbewerb (01.03.2018 - 30.04.2019), gekoppelt an ein Gewinnspiel im selben Zeitraum. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit aus vorgegebenen Zutaten seinen individuellen Keks sowie die entsprechende Verpackung dazu aus vorgegebenen Designelementen zu gestalten. Am Ende der Aktion wählt die Jury der Veranstalterin einen Hauptgewinner aus, der das Beachcruiser Bike erhält und dessen Keks anschließend produziert wird. Darüber hinaus werden zum Ende der Aktion 100 LOQI Shopper unter allen Teilnehmern verlost. Die Details hierzu sind in Punkt 3. aufgeführt.
Die Aktionswebseite wird über die Dauer des Gewinnspiels hinweg bis einschließlich 31.08.2019 erreichbar sein. Es können bis zu diesem Zeitpunkt weitere Kekdesigns eingereicht werden. Diese können jedoch nicht mehr für die Verlosung der Gewinne berücksichtigt werden.

2. Teilnahmeberechtigung
An der Aktion können nur natürliche Personen ab 18 Jahren teilnehmen, die über einen Wohnsitz und eine Adresse in Deutschland verfügen.
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter aller an der Aktion beteiligten Unternehmen sowie deren jeweilige Familienangehörige.

3. Teilnahmeablauf
Jeder Besucher der Aktionswebseite www.keksdesigner.de im Zeitraum 01.03.2018 bis 30.04.2019 hat, sofern er teilnahmeberechtigt ist, die Möglichkeit am Keksdesign-Wettbewerb teilzunehmen.
Um an der Aktion teilzunehmen, muss der Teilnehmer einen individuell zusammengestellten Keks Vorschlag einreichen. Dies funktioniert wie folgt:
Zunächst muss der Teilnehmer auf der Aktionswebseite die Form seines Kekses aus den zur Verfügung stehenden Optionen wählen. Im nächsten Schritt kann er dann vorgegebene Zusätze hinzufügen. Dazu klickt er in jeder Kategorie auf den gewünschten Zusatz. Es gibt eine Auswahl an Teigsorten, zusätzliche Geschmacksrichtungen, Teigzusätze, Prägungen und Streuseln aus der jeder Teilnehmer wählen kann. Abhängig von der im ersten Schritt ausgewählten Basis-Form sind einige Optionen aus produktionstechnischen Gründen jeweils nicht verfügbar. Dies wird auf der Aktionswebseite jedoch genau ausgewiesen.
Nach Absenden des individuell gestalteten Kekses, muss der Teilnehmer aus vorgegebenen und statischen Elementen eine entsprechende Verpackung für seinen Keks zusammenstellen. Dazu kann er verschiedene Banderolenfarben, Titelschriftart und Hintergrundmuster auf einer vordesignten Verpackung auswählen.
Um sein Keks- und Verpackungsdesign final einzureichen, muss jeder Teilnehmer, im Anschluss an die Designvorgänge, seinen Namen, seine E-Mail Adresse sowie das Wunschdesign seines LOQI Shoppers angeben, damit er im Gewinnfall benachrichtigt werden kann. Mit dem Absenden seines Designs und seiner Daten nimmt jeder Designer automatisch an dem Gewinnspiel teil.
Nach Ende der Aktion wählt die Jury der Veranstalterin einen Hauptgewinner, der das Beachcruiser Bike erhält und dessen Keks in der vom Teilnehmer zusammengestellten Verpackung produziert und dem Handel vorgestellt wird. Der Hauptgewinner wird bis zum 07.05.2019 per E-Mail an die bei der Teilnahme angegebene Adresse benachrichtigt. Bis zum 31.05.2019 muss der Hauptgewinner sich mit seinen vollständigen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort) per E-Mail zurückmelden, um seinen Gewinn anzutreten. Nach der genannten Frist verfällt der Gewinn ersatzlos und der Gewinn wird erneut verlost.
Zusätzlich wählt die Veranstalterin aus allen Teilnehmern 100 Gewinner für LOQI Shopper im bei der Teilnahme angegebenen Wunschdesign und einem Wert von bis zu 9,95 € bis 26,95 € (je nach Modell) aus. Die Gewinner werden bis zum 07.05.2019 per E-Mail an die bei der Teilnahme angegebene Adresse benachrichtigt. Bis zum 31.05.2019 müssen die Gewinner sich mit ihren vollständigen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort) per E-Mail zurückmelden, um seinen Gewinn anzutreten. Nach der genannten Frist verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos und der Gewinn wird erneut verlost.
Eine Mehrfachteilnahme am Designwettbewerb ist möglich, jede Person kann beliebig viele Designvorschläge einreichen.
Die Teilnahme ist stets kostenfrei, lediglich für die Internetverbindung können den Teilnehmern, abhängig vom jeweiligen Serviceanbieter, Kosten entstehen.

4. Einräumung Nutzungsrechte am Keksdesign
Jeder Teilnehmer, der seinen gestalteten Keks nebst Verpackung absendet, räumt der Veranstalterin an dem Keks und der Verpackung unwiderruflich das ausschließliche, unentgeltliche sowie territorial, inhaltlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, das Design – auch zu kommerziellen Zwecken – zu nutzen und zu verwerten. Die Veranstalterin ist berechtigt, ihr Nutzungsrecht zu übertragen und/oder Dritten Nutzungsrechte in entsprechendem Umfang einzuräumen. Das Nutzungsrecht erstreckt sich auf alle bekannten und unbekannten Nutzungsarten. Es umfasst insbesondere das Recht, es im Rahmen der Herstellung und Bewerbung der entsprechend gestalteten Kekse und Verpackungen zu vervielfältigen, zu verbreiten, vorzuführen, zu übertragen und es zum Betrieb auf bzw. mit Datenverarbeitungsanlagen und Datenverarbeitungsgeräten zu nutzen. Hierzu gehört ferner insbesondere auch das Recht, den Keks und die Verpackung öffentlich zugänglichzumachen, etwa über die Webseite der Veranstalterin oder soziale Netzwerke (z.B. facebook, instagram). Das Nutzungsrecht schließt auch das Recht ein, das Verpackungsdesign und die Kekszutaten abzuändern oder zu bearbeiten, sofern und in dem Umfang dies aus druck- oder produktionstechnischen Gründen notwendig ist, und es in abgeänderter oder bearbeiteter Form zu nutzen und zu verwerten.

Jeder teilnehmende Designer verzichtet darauf, dass sein Name von der Veranstalterin auf den entsprechend produzierten Keksen oder deren Verpackung als Urheber angegeben wird. Die Veranstalterin ist ferner ebenfalls berechtigt, nach eigenem Ermessen von einer Nennung des Namens des teilnehmenden Designers in der Werbung oder im Zuge der öffentlichen Zugänglichmachung abzusehen.  

5. Gewinne

Im Rahmen des Designwettbewerbs werden die folgenden Gewinne verlost:
- 1 x Electra Beachcruiser Bike
- 100 x LOQI Shopper in 5 verschiedenen Designs
Sämtliche Details zur Gewinnzuteilung sind in Ziffer 3 aufgeführt.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Der gewerbliche Wiederverkauf der Gewinne ist untersagt.
5.1 Produktdetails Electra Beachcruiser Bike
Nach erfolgreicher Datenübermittlung erhält der Hauptgewinner – nach Verfügbarkeit – ein 26" unisize Electra Townie Original 3i EQ Nude, innerhalb von 4-6 Wochen direkt per Post zugeschickt. Sollte das angegebene Modell nicht mehr verfügbar sein, behält sich die Veranstalterin vor, ein gleichwertiges Modell als Gewinn zu wählen. In jedem Fall wird der Gewinner über eine solche Änderung per Mail informiert.
5.2 Gewinndetails LOQI Shopper
Nach erfolgreicher Datenübermittlung erhalten die Gewinner je einen LOQI Shopper im bei der Teilnahme angegebenen Wunschdesign – nach Verfügbarkeit – direkt per Post zugeschickt. Die Zustellung des LOQI Shoppers erfolgt dabei innerhalb von 4 Wochen nach erfolgreicher Datenübermittlung. Sollte das gewünschte Design nicht mehr verfügbar sein, wird ein gleichwertiges Modell als Gewinn gewählt und zugeschickt.

6. Ausschluss von Teilnehmern
Zur Teilnahme an der Aktion ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Eine Teilnahme in fremdem Namen ist nicht erlaubt. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, in vorgenannten Fällen auch nachträglich Prämien zurückzufordern.
Außerdem behält sich die Veranstalterin das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. Auch in diesen Fällen kommt die Verweigerung oder Rückforderung der Gewinne in Betracht.
Gewerbliche Gewinnspieldienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Prämien- und Gewinnansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar.

7. Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung der Promotion
Die Veranstalterin behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern, insbesondere an veränderte rechtliche und/oder technische Verhältnisse anzupassen. Die Teilnahmebedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online abrufbar.
Die Veranstalterin kann die Aktion jederzeit ändern, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, die die Veranstalterin nicht beeinflussen kann oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann. Falls eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die Veranstalterin berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

8. Haftungsbeschränkungen
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Die Veranstalterin ist für die Richtigkeit der Angaben (insbesondere E-Mail-Adresse und Adresse) des Teilnehmers nicht verantwortlich. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Verwendungsfähigkeit der von ihm angegebenen Daten selbst verantwortlich – Falschangaben gehen allein zu seinen Lasten. Lässt sich die jeweilige Prämie aus von der Veranstalterin nicht zu vertretenden Gründen nicht übermitteln, ist die Veranstalterin nicht zu einem erneuten Zustellungsversuch verpflichtet.
Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit der Aktion führen, haftet die Veranstalterin, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, nicht. Dies gilt auch für eine etwaige Nichtverfügbarkeit der Internetseite der Veranstalterin.
Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte, übernehmen die Veranstalterin und die beteiligten Unternehmen keine Haftung.
Die Veranstalterin übernimmt, außer bei Arglist, keine Gewährleistung für die Freiheit der ausgelobten Prämie von Sach- und Rechtsmängeln. Ebenso übernimmt sie – soweit rechtlich zulässig – keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für Schäden, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme der Prämie möglicherweise entstehen, es sei denn sie sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Veranstalterin zurückzuführen. Auch eine Haftung bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, auf Grundlage des Produkthaftungsgesetzes sowie einer Verletzung wesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), also solcher Pflichten, deren Einhaltung zur Erreichung des Vertragszwecks unabdingbar ist und auf deren Einhaltung der Teilnehmer vertrauen kann, bleibt unberührt.

9. Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:
Der Teilnehmer erklärt hiermit seine Einwilligung, dass die von ihm angegebenen personenbezogenen Daten von der Firma Coppenrath Feingebäck GmbH, Telgweg 14, 49744 Geeste und der beauftragten Agentur REINBOLDROST Ltd. & Co.KG, Koblenzerstr. 112, 53177 Bonn zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt werden. Darüber hinaus erklärt sich jeder Gewinner eines LOQI Shoppers oder eines Beachcruiser Bikes damit einverstanden, dass seine Adressdaten an die LOQI GmbH, Sickingenstrasse 20–28, 10553 Berlin bzw. die internetstores GmbH, Friedrichstraße 6, 70174 Stuttgart, zum ausschließlichen Zwecke der Gewinnübersendung weitergegeben werden.
Die zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhobenen, verarbeiteten (gespeicherten) und genutzten personenbezogenen Daten werden nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Der Teilnehmer kann die Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen und der weiteren Speicherung und Nutzung seiner Daten jederzeit widersprechen. Der Widerruf ist per E-Mail zu richten an: info@coppenrath-feingebaeck.de. Unmittelbar nach Erhalt des Widerrufs werden die Daten des Teilnehmers sowohl bei der Veranstalterin als auch bei der REINBOLDROST Ltd. & Co.KG und – sofern einschlägig – bei der LOQI GmbH oder internetstores GmbH gelöscht. Der Teilnehmer kann darüber hinaus auch jederzeit von der Veranstalterin, REINBOLDROST Ltd. & Co.KG und der LOQI GmbH oder internetstores GmbH Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Wenn der Teilnehmer eine solche Auskunft wünscht, wendet er sich bitte per E-Mail an: info@coppenrath-feingebaeck.de und erhält die Auskunft umgehend.
Widerruf der Einwilligung
Die Teilnehmer können ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an info@coppenrath-feingebaeck.de.
Im Fall des Widerrufs ist die Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht mehr möglich.
Weitere Rechte der Teilnehmer
Teilnehmer haben außerdem das Recht:

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig sind die Aufsichtsbehörden in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes der Teilnehmer oder die Aufsichtsbehörden am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.

Weitere Datenschutzhinweise finden Sie auf unserer allgemeinen Datenschutzerklärung unter www.coppenrath-feingebaeck.de/datenschutz.  

10. Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird durch eine solche ersetzt bzw. ergänzt, die den Interessen der Veranstalterin und der Parteien am nächsten kommt, vorbehaltlich anderweitiger individueller Vereinbarungen der Parteien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Anmerkungen zur Aktion sind per E-Mail an keksdesigner@promotionservice.de zu richten.

OK

Cookie Richtlinie Durch den Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Info